Sind Läuse gefährlich?

Läuse sind zwar lästig, aber für die Gesundheit der Betroffenen relativ ungefährlich. Krankheiten, wie z.B. bei Zecken, werden durch Kopfläuse nicht übertragen. Allerdings kann es zu allergischen Reaktionen auf die Fäkalien und den Speichel der Laus kommen. Die durch das Kratzen hervorgerufenen Verletzungen der Haut können zu lokalen Entzündungen der Kopfhaut (Infektionen) führen, die sich dann oft in nässenden Ausschlägen zeigen.

Der Krankheitswert bei Lausbefall ist also sehr gering, wenn man dies mit anderen, oft lebensgefährlichen Krankheiten vergleicht.